Abnehmen mit Glucomannan

Glucomannan wird aus der Konjak-Pflanze gewonnen und seit mehr als 3000 Jahren in Südostasien angebaut. Die Vorgehensweise für die Gewinnung ist relativ einfach, die Knolle wird zerstückelt, getrocknet und gemahlen. Im gemahlenen Zustand wird das Glucomannan in Kapseln zugegeben. Erhältlich ist dieses Mittel auch in Form von Pulver, was auch für die Herstellung unserer Gluco Plus Sättigungskapseln verwendet wird. Bekannt wurde die Pflanze in Europa in den 1980er Jahren mit ihren nutzbringenden Eigenschaften beim Abnehmen sowie weiteren positiven gesundheitlichen Eigenschaften.

Wirkungsweise Glucomannan

Die Einnahme dieser Wurzel wirkt sättigend und dient unter anderem bei Durchführung von Diäten. Außerdem wird behauptet, dass es cholesterinsenkende Eigenschaften besitzt. Selbst als Schwamm für das Gesicht findet die Konjak-Pflanze Verwendung, es reinigt und befreit die Haut von Pickeln.

Funktion mit Kanjak-Wurzel abnehmen

Diese Pflanze besteht überwiegend aus unverdaulichen Kohlehydraten, größtenteils aus löslichen Ballaststoffen. Zu den überwiegend vorkommenden Kohlehydraten in dieser Pflanze zählen Glukose und Mannose. Diese beiden zuckerhaltigen Inhaltsstoffe können extrem viel Wasser lokalisieren. Wer vor den Mahlzeiten Glucomannan einnimmt mit reichlich Wasser zu sich nimmt, verspürt kaum noch ein Hungergefühl, das Ergebnis, er isst kaum etwas da er sich satt fühlt. Mehrere Studien zu Glucomannan bestätigen, dass bei Diäten Glucomannan Gewichtsabnahme erfolgreich unterstützen kann.

Verzehrempfehlung: Täglich drei Gramm Einnahme über den Tag verteilt.

Testergebnisse mit Glucomannan abnehmen

Tests über Schlankheitsmittel mit Glucomannan fielen laut Stiftung Warentest nicht vollends überzeugend aus. Ergebnisse verstärkten die Behauptungen, dass man keine Wunder von dieser Pflanze erwarten kann. Zahlreiche mit Glucomannan versetzte Schlankheitsmittel enthielten auffallend wenig Zusatz der Konjak-Pflanze, das wiederum konnte der Verzehrempfehlung von drei Gramm täglich nicht entsprechen. Daher konnte man auch kaum mit großen positiven Effekten rechnen. Abzuraten ist zudem von einer langfristigen Einnahme dieser Pflanze. Es hat bei längerem Gebrauch die Eigenschaft dass sich Anwender zwar an einen vollen Magen gewöhnen, aber deswegen nicht das gewohnte Essverhalten ändern. Allerdings sollte bei solchen Diäten das Essverhalten geändert werden um zum Erfolg zu kommen. Ist das nicht der Fall ist eine Gewichtsabnahme zum Scheitern verurteilt.
Letztendlich könnte ein umgekehrter Effekt entstehen, der Patient nimmt statt ab an Gewicht zu. Trotzdem kann Glucomannan zu Beginn einer Diät dazu motivieren Gewicht abzunehmen, einen Versuch wäre es allemal wert.

Bezugsquellen und Formen von Glucomannan

Bezogen werden kann das Mittel werden in Apotheken, Reformhäusern, Drogerien und im Internet. Die Darreichungsform erfolgt ausschließlich in Form von Pulver oder Kapseln. Einige wenige Anbieter sind sogar mit einem Biosiegel gekennzeichnet. Die Konjak-Pflanze kann unter Speisen gemischt oder mit reichlich Wasser konsumiert werden. Bezüglich des Preises macht es Sinn vorab einen Vergleich unter den zahlreichen Anbietern durchzuführen. Die Preise im Handel variieren sehr stark. Im Durchschnitt kostet eine Dose mit 180 Kapseln zwischen 15 und 20 Euro, kann aber in Einzelfällen deutlich teurer sein. Ein Vergleich ist am einfachsten im Internet auszuführen.

Anwendungshinweise

Glucomannan immer mit reichlich Flüssigkeit einnehmen. Da Glucomannan imstande ist viel Wasser zu binden, könnte Pulver im Hals stecken bleiben, es könnte dadurch erhöhtes Risiko bestehen zu ersticken. In seltenen Fällen wird die Quintessenz als Geliermittel in Lebensmitteln verarbeitet, wie zum Beispiel in Glasnudeln.

Fazit

Glucomannan ist sicher eine nützliche Pflanze fürs Abnehmen. Allerdings nur erfolgreich als zusätzliches Mittel. Es ersetzt keinesfalls eine Diät unter Anleitung eines Arztes, die Erfolgsaussichten sollten nicht überbewertet werden.

  • Sign up
Lost your password? Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.